… dabei spricht sie nur rotzig-ehrlich aus, was sie bewegt,
was sie nicht kann und was sie im Prozess gerade lernt.
Humorvoll, verwundbar und mit einer beherzten unfrivolen Nacktheit,
die berührt und von der man am liebsten mehr haben möchte.
Zum Glück schreibt Agapi und sie schreibt zum Glück wie sie spricht.
Hier ihr BLOG > Hier ihr BUCH >

… bestimmt erhält er aus diesem Fundus an Weite auch seine Impulse, die ihn am Ende
zu seinen Kreationen führen. Verantwortlich für die Produktentwicklung bei GUTDING tüftelt
er so lange an einer Neuheit, bis sie ihm schmeckt. Der Mann ist eigen – auf dem ersten Blick still,
auf dem zweiten sehr redselig – musst nur sein Interesse treffen. 
Er und Agapi haben GUTDING 2014 gegründet.



Kaum war GUTDING in Rickling angekommen, stellte sich Sandra vor “Ich liebe es, Lebensmittel abzufüllen!
Das durfte ich einmal schon machen … darf ich bei euch arbeiten? Ich bin auch super flexibel!” Seither ist sie
aus dem GUTDING-Team nicht mehr wegzudenken. Ihre Fröhlichkeit ist ansteckend. Und da sie aus Rickling
kommt und keine fünf Minuten zur Manufaktur braucht, ist sie immer zur Stelle, wenn’s mal Eng wird.


 

Als Mutter von zwei erwachsenen Kindern hat Christin ein Auge fürs Detail
und übersieht nie die feinen Dinge. Genau so bleibt sie auch bis zum bitteren Ende,
um sicherzustellen, dass auch wirklich alles rundrum erledigt ist.
Mit ihrer Treue und Verlässlichkeit ist sie eine große Bereicherung im Team.

Als gelernter Fleischer bringt er jede Menge handwerkliches Geschick in die GUTDING-Produktion
ein und hat am liebsten seine Ruhe, um sich auf die Produktion konzentrieren zu können.
Mit seiner ruhigen, bodenständigen Art ist er das Rückgrat in der Manufaktur.
Endlich hat Rado Verstärkung in der Produktion und beim Mandelbrennen bekommen.

[activeplugins]