es ist uns ganz unangenehm und wir möchten euch zu aller erst sagen, dass wir es bedauern – im ganzen trubel ist uns völlig weggerutscht euch, unseren treuen wegbegleiter.innen mitzuteilen, dass wir eine neue produktlinie herausgebracht haben – die GUTDING-PFANDFAMILIE.
die familie umfasst 30 basis-produkte in den warengruppen reis, müsli, hülsenfrüchte, würzmittel, nüsse, trockenfrüchte, ölsaaten und getreide. wir wollen es stetig ausbauen, auf die wünsche der verbraucher.innen eingehen.

wieso wir eine neue produktrange mitten im umzug in den markt bringen? nun, der umzug kam unerwartet – dazu werde ich (agapi), wenn die zeit es mir wieder erlaubt, auf meinem blog etwas schreiben. wir sind vielleicht unnormale unternehmer.innen, wir planen unser unternehmerisches handeln aus dem herzen heraus. natürlich auch mit verstand. wir konnten nur leider nicht genau planen, wann wir eine immoblie fänden die zu uns passt. jede.r die.der mit einer unternehmung umgezogen ist, weiß wie grauselig es ist. wir haben es einfach getan, weil wir wussten, dass es immer der falsche moment ist.

uns kam zwischen den jahren die idee, dass wenn wir schon die frisch gerösteten und gewürzten cashews als snack in pfandgläser abfüllen, dann könnten wir ja auch die ganzen basics, die wir alle zum täglichen leben brauchen, in pfandgläser abfüllen. der ablauf: wir kaufen riesen große papiersäcke mit lebensmitteln in bioqualität und füllen sie in die bekannten joghurt-pfandgläser ab. für alle von euch, die gerne auf plastik verzichten möchten. für alle, die keinen unverpacktladen in der nähe haben oder für diejenigen von euch, die im unverpacktladen einkaufen aber doch mal spontan sind oder die ihre behälter schlichtweg mal vergessen. und auch für die menschen, die im konventionellen supermarkt einkaufen und über die PFANDFAMILIE stolpern. ja, wir wollen ganz bewusst auch die hellgrünen kund.innen ansprechen – auf dass wir alle noch mehr auf plastik verzichten können.

unser vertrauter großhändler GRELL-naturkost, der uns seit beginn ein wertschätzender partner ist und auch räumlich am nähsten liegt, war sogleich begeistert und hat uns unter die arme gegriffen – wie eine große schwester – DANKE GRELL!
anfang januar haben wir dann damit begonnen zu schauen, wie wir all die lebensmittel abfüllen können, wieviel von jedem ins glas passt,  etiketten angefangen zu gestalten und … dann ging alles schneller als wir dachten …
… jetzt ist die PFANDFAMILIE bereits seit einem monat in der welt und wir kommen kaum hinterher. die baustelle ist ja auch noch nicht ganz fertig – alles kommt zusammen – nichts kommt wie geplant – das ist leben und das ist auch gut so. wir sind dankbar und etwas gestresst. dieses wochenende produzieren wir ein letztes mal in der hamburger VOLLMUND-küche. danach haben wir vor, alles zu geben, dass unsere produktionststätte in rickling fertig ist, um unser GUTDING dort herzustellen. wir haben alle großhändler informiert, die wir beliefern, dass wir das wochenende drauf mit der produktion aussetzen, um die küche fertigzustellen …
… bitte drück uns die daumen, dass alles geschmeidig läuft und wir alles was wir als hobbyhandwerker.innen mit den uns zuarbeitenden profihandwerker.innen hinbekommen. liebes universum, alles läuft geschmeidig und ist gut!

hier geht es zur PFANDFAMILIE. sprecht gerne euren lieblingsladen an, sagt, dass ihr euch die GUTDING-PFANDFAMILIE wünscht. sprecht freund.innen an und geht nach und nach zu eurem lieblingsladen. wir sind die, die in der welt etwas verändern können. momentan können die basics im pfandglas exklusiv über GRELL bestellt werden. sobald unsere küche fertig ist wollen wir auch die biogroßhändler beliefern, die bei den “regionalen” im verband sind. wir freuen uns so, dass wir ganz bald deutlich weniger zu tun haben um deutlich merh machen zu können:)

wir herzgrüßen euch,
rado und agapi

Schreibe einen Kommentar