Geschenk-Set zum Geburtstag (Cashews im Pfandglas)

29,40 inkl. Pfand

Dieses Geschenk-Set beinhaltet die fünf herzhaften Snack-Sorten der frisch gerösteten und gewürzten Cashews und eine süße Variante – die gebrannten Cashews. Auf dem Karton schreibt Agapi in ihrer schönen Schrift (das ist übrigens die GUTDING-Schrift) einen Geburtstags-Gruß und verziert ihn. Mit dabei ist eine blanko Postkarte mit einer Illustration von Agapi die für Dich ist, um Dir noch die Möglichkeit zu geben etwas dazuzuschreiben.
Gib uns bitte den Wunsch-Text für die blanko Postkarte bei der Bestellung mit an, falls Du das Geschenk durch GUTDING direkt an die oder den Beschenkte:n schicken läßt. Dann schreibt Agapi den Text für Dich auf die Postkarte und legt es dem Geschenkset bei. Beim Bestellvorgang gibt es dafür das Feld “Anmerkung zur Bestellung” dort bitte Wunsch-Text reinschreiben!

Das Geschenk-Set enthält sechs Cashew-Snacks, die bei Zimmertemperatur gelagert werden können und eine Postkarte:

Alle sechs Snacks sind Bio, bis auf Trude ohne Zuckerzusatz sowie glutenfrei und ohne tierische Produkte (vegan).

Die Zutaten von Pimó, Habib, Örnie, Chimi, Byrd und Trude sind aus kontrolliert biologischem Anbau.

Die Geschenk-Set enthält sechs Pfandgläser mit gerösteten und gebrannten Cashews, die bei Zimmertemperatur gelagert werden können sowie eine Geschenk-Karte:

DE-ÖKO-006
EU-/Nicht-EU Landwirtschaft

 

{ mit Liebe + von Hand }

Inhalt der Zusammenstellung:
Falls Du das Geschenk von uns direkt an jemanden schickten läßt, denke daran uns im Bestellvorgang im Feld "Anmerkungen" mitzuteilen, was Agapi in ihrer schönen GUTDING-Schrift für Dich auf die blanko Postkarte schreiben kann.
Artikelnummer: 90949-GU Kategorien: ,

Beschreibung

Alle Produkte im Karton können bei Zimmertemperatur gelagert werden. Am besten kühl und dunkel lagern und vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

Verpackung:
Karton (Recycled Wellpappe)
Cashewkerne im Pfandglas 250ml

Inhalt:
sechs verschiedene Gläser je Glas 125g
eine blanko Postkarte “Blumenstrauß”

Hersteller:
GUTDING GbR – Agapi und Rado Rethmann
Dorfstraße. 8
24635 Rickling

Nährwerte

Nährwerte pro 100g:

Byrd: Brennwert 2330 kJ (557 kcal), Fett 41,8g, davon gesättigte Fettsäuren 10,1g, Kohlenhydrate 29,6g, davon Zucker 15,1g, Eiweiß 16,8g, Salz 2,4g
Chimi: Brennwert 2327 kJ (556 kcal), Fett 41,6g, davon gesättigte Fettsäuren 10,1g, Kohlenhydrate 29,7g, davon Zucker 15,2g, Eiweiß 16,7g, Salz 2,4g
Habib: Brennwert 2335 kJ (558 kcal), Fett 42,0g, davon gesättigte Fettsäuren 10,2g, Kohlenhydrate 29,2g, davon Zucker 14,8g, Eiweiß 16,6g, Salz 2,4g
Örnie: Brennwert 2335 kJ (558 kcal), Fett 42,0g, davon gesättigte Fettsäuren 10,2g, Kohlenhydrate 29,4g, davon Zucker 15g, Eiweiß 16,6g, Salz 2,2g
Pimo: Brennwert 2335 kJ (558 kcal), Fett 42,6g, davon gesättigte Fettsäuren 10,3g, Kohlenhydrate 28,7g, davon Zucker 14,5g, Eiweiß 16,4g, Salz 2g
Trude: Brennwert 2315 kJ (553 kcal), Fett 33,3g, davon gesättigte Fettsäuren 6,3g, Kohlenhydrate 48,1g, davon Zucker 36,7g
Eiweiß 14,6g, Salz 0,01g

Zutaten

Die Zutaten in den Sorten:

Byrd: Cashewkerne* (92,8%), Kakaobutter*, Steinsalz, Senf*, Bockshornklee*, Knoblauch*, Paprika süß*, Chili*, Kurkuma*, Lauch*, Dill*, Estragon*. Fenchel*, Zitronengras*, Kreuzkümmel*, Tonka*, Petersilie*, Schnittlauch*, Macis*, Rosmarin*
Chimi: Cashewkerne* (93%), Kakaobutter*, Steinsalz, Zwiebeln*, Knoblauch*, Petersilie*, Tomate*, Chili*, Oregano*, Thymian*
Habib: Cashewkerne* (93,5%), Steinsalz, Kakaobutter*, Paprika geräuchert*, Baskischer Chilipfeffer*, Kreuzkümmel*, Kurkuma*, Zimt*
Örnie: Cashewkerne* (93,55%), Kakaobutter*, Steinsalz, Paprika süß*, Knoblauch*, Baskischer Chilipfeffer*, Zwiebeln*, Thymian*
Pimo: Cashewkerne* (95%), Kakaobutter*, Steinsalz, Baskischer Chilipfeffer*
Trude: Cashewkerne* (68,9%), Rohrohrzucker* (31%), Kardamom*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

DE-ÖKO-006
EU-/Nicht-EU Landwirtschaft

Info & Tipps

Infos & Tipps:

Alle 6 Sorten sind von Haus aus, also ab Küche 8 Monate haltbar. Was wir Dir garantieren können, ist eine Mindest-Haltbarkeit von 6 Monaten bei Auslieferung.

Unsere Cashew-Snacks lassen sich nicht nur beim Lesen, Filme gucken oder Feiern gut knabbern. Mit ihrem leichten Röstaroma und der feinen Würznote kommen die Kerne (der herzhaften Sorten) besonders in pikanten Gerichten sehr gut zur Geltung: Gib die Cashews in Aufläufe, Curries, Gemüse- und Reisgerichte. Die Salz- und Gewürzmenge solltest Du beim Würzen allerdings entsprechend reduzieren.
Die Cashews lassen sich auch hervorragend als Topping für süße und pikante Salate sowie zur schnellen Aufwertung von Smoothies verwenden.
Besonderer Tipp zur “Resteverwertung””: Je nach Sorte und Anzahl der Schüttelungen, die das Glas so erlebt, fällt mit der Zeit eine gewisse Menge an Gewürzen ab.
– Die Reste von Byrd mit etwas Butter verrühren und schon entsteht eine Café-de-Paris ähnliche Kräuterbutter, z.B. zu Kurzgebratenem oder Gegrilltem.
– Aus Chimi (am besten, wenn Du einige Cashews übrig lässt) läßt sich mit etwas Olivenöl, Pecorino oder Parmesankäse und einer frischen kleingeschnittenen Tomate ein schnelles 1-Personen-Pesto zaubern.
– Mit den Habib-Gewürzen veredelst Du leicht ein indisches Curry oder eine orientalische Suppe.
– Aus Örnies Resten läßt sich eine leckere Paprika-Thymian Sahnesauce zaubern. Wunderbar zu weißem Fisch und/oder Gemüse.
– Pimo als pure Salz/Piment d’Espelette Mischung z.B. auf ein Spiegelei geben oder aufs Tomatenbrot mit etwas Schnittlauch.
Guten Appetit!

Pfandglas

leeres PfandglasDieser Artikel wird in einem Mehrweg-Pfandglas geliefert. Du kannst diese Gläser nicht nur in dem Geschäft wieder abgeben, in dem Du das Glas gekauft hast, sondern auch in vielen anderen großen und kleinen Bio- und nicht-Bio-Märkten. Natürlich auch im Unverpacktladen.

Die Etiketten lassen sich am besten ablösen, indem Du das leere Glas in warmes Wasser legst. Dann fallen sie nach einiger Zeit ab (wie bei Bierflaschen).

Baskischer Chilipfeffer

Bei dem “Baskischen Chilipfeffer” handelt es sich selbstverständlich um Original “Piment d’Espelette AOP”. Der Name “Piment d’Espelette” darf laut Auflagen des dortigen DOP Syndikats leider nur verwendet werden, wenn das Gewürz in spezielle Gläser in der Region um Espelette (Französisches Baskenland) abgepackt wurde.