Auf nach Gut Wulksfelde!

Am Samstag den 20. September sind wir mit GUTDING wieder auf dem Gut Wulksfelde – diesmal auf dem Kartoffelmarkt.

Von 10 bis 18 Uhr kann geschlendert, geschlemmt und gestaunt werden. Wir laden Euch herzlich ein, nach Hamburg-Tangstedt zu kommen (Wulksfelder Damm 15-17). Das Gut Wulksfelder-Team ist immer super organisiert, Parkplätze gibt es auf einer nahe gelegenen Wiese, freundliche Lotse ma­nö­v­rie­ren die Besucher über die Straße und ein unbeschreiblich buntes, frohes und üppiges Angebot ist liebevoll vorbereitet.

Wo genau wir auf dem Gelände mit unserem romantisch-nostalgischem GUTDING-Stand stehen werden, ist für uns auch noch eine Überraschung. Ich bin aber guter Dinge, dass Ihr uns findet. Letztes Mal standen wir gegenüber vom Restaurant „Die Gutsküche“. Haltet einfach Ausschau nach einem ganz alten Standmodell aus weißem Stoff. In seiner Stirn trägt er eine geschwungene Markisen-ähnliche Frisur-Borte.

Ach, und wenn Ihr Eure leeren Gläser abgeben möchtet, bringt sie unbedingt mit, herzlich gerne nehmen wir sie entgegen. Und wenn Ihr acht leere Gläser zurückgebt, erhaltet Ihr ein gefülltes Glas Eurer Wahl als Dankeschön von uns! Wenn Ihr sie jedoch schon zum selber einkochen oder so verwendet habt, freuen wir uns natürlich auch.

p.s. Und wunderschön war es gestern beim Tag der offenen Tür auf den Hof Kubitzberg. Das Wetter war uns hold, die Menschen vom Hof herzallerliebst und das Interesse an den GUTDING-Aufstrichen und -Upcycling-Unikaten war famos. Wir haben herrlich-schöne Gespräche führen dürfen, reichlich Schmauch und Nett über den Tresen gereicht und die gepünkelte Tasche aus Stoff von einem erledigten Regenschirm an eine reizende Frau verkauft. In Niebüll durfte ich auch schon eine Tasche (dunkel-blaues feines Herrenmuster (Krawatten-Style) an eine aufgeweckte Dame verkaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.